//
du liest...
Innsbruck im Oktober

Fließend füllt das Licht den Tag

Autorin und Fotografin: Marion Hitthaler

duerer

 

 

Fließend füllt das Licht den Tag,

während die Farben ihr nachtgrau ablegen.

Geschichten werden geboren – unaufhaltsam,

aus den er-lebenden Steinen schmaler Gassen,

hinter Fenstern und Türen,

im rastlosen Ticken der Zeit.

 

        – Zeit! –

 

Wie ein Netz(werk) ziehen sich Lebenswege

als Klänge und Spuren einer Reise

durch Straßen, durch Körper.

Stetig tropfen Worte in Gedanken –

ändern, verändern, erkennen

im Schein-Wissen der Wahrheit

 

 

       – Wahrheit? –

 

 

Wohin dich das Leben wirft…

 

 

 

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Fließend füllt das Licht den Tag

  1. Tolle Fotos, coole Blickwechsel auf Innsbruck. Gefällt mir!

    Verfasst von technohabitus | 08/10/2015, 19:50

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: