//
archives

hemminnway

hemminnway hat geschrieben 54 Beiträge für europäische ethnologie innsbruck

Wie klingt Innsbruck? – Ein Wiederhören

Die erste Straßenbahn im Morgengrauen, der Frühverkehr um kurz vor acht, Sonntagsstille, das letzte Flugzeug am Samstagabend, Blätterrascheln und Kastanienplumpsen, Soundfetzen aus der Bogenmeile – Innsbruck besitzt unterschiedliche klangliche Qualitäten. Sie sind abhängig von Menschen, Tieren und Dingen, die sich im Raum bewegen, kommunizieren und verschoben werden. Abhängig vom Wetter (Stichwort Föhn, der alle Geräusche … Weiterlesen

Ethnoskop | Zeitreisen mit Musik

In dieser Sendung vom 30. April hören wir viel über Musik. Und zwar beschäftigen wir uns damit, wie Musik und Klänge Erinnerungen hervorrufen und uns in vergangene Zeiten transportieren können. Es wird unter anderem darum gehen, wie manche Lieder wichtige Begleiter in dem Soundtrack unseres Lebens sein können und wie neue Musikdistributionswege die Zukunft des … Weiterlesen

Ethnoskop | Fasten und Völlerei

Die Februar-Sendung von Ethnoskop befasst sich mit „Fasten und Völlerei“. Was bedeuten Fastnacht und Fastenzeit? Wie werden diese Zeiträume im öffentlichen sowie im privaten Bereich gestaltet? Woran fasten Menschen heute? Und ist Fasten Genuss? Am Donnerstag, 26. Februar 2015, von 19-20 Uhr auf FREIRAD. Freies Radio Innsbruck Frequenzen: 105,9 MHz Großraum Innsbruck, 89,6 MHz Hall … Weiterlesen

Ethnoskop | Chromos Goo Bugly. Ein Besuch der Ausstellung von Daniel Richter in Innsbruck

Diesen Monat ethnoskopieren Elisabeth Waldhart und Philipp Rafelsberger moderne Kunst und sprechen über zwei Bilder (siehe unten) aus der Ausstellung „Chromos Goo Bugly“ von Daniel Richter, die bis zum 23.  November in der Galerie im Taxispalais zu sehen war. Am Donnerstag, 27. November 2014, von 19-20 Uhr auf FREIRAD 105,9. FREIRAD kann nun auch zwischen … Weiterlesen

Ethnoskop | Urban Gardening

Wir haben Ende August, der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Die Haupterntezeit in der Tiroler Landwirtschaft ist in vollem Gang. Nicht nur auf den Feldern der großen Gemüsebauern sondern auch in den Gemeinschaftsgärten werden die Früchte der Arbeit geerntet. Angelika Johnston hat für diese Sendung zum grünen Thema der Urbanen Landwirtschaft oder – … Weiterlesen

Ethnoskop | Frauenmuseum Hittisau

Im Juli dürfen wir das Ethnoskop auf das Frauenmuseum Hittisau richten: das erste und einzige Frauenmuseum Österreichs, mitten im Bregenzerwald. Wir besuchen die Ausstellung „Ich bin daheim. – Die Künstlerin A.M. Jehle“ und erschließen damit das weite Themenfeld „Heimat/Heimaten“ für unsere kulturwissenschaftliche Betrachtung. Am Donnerstag, 31. Juli 2014, von 19-20 Uhr auf FREIRAD 105,9. FREIRAD … Weiterlesen

Ethnoskop | Ethnopsychoanalyse

Ethnopsychoanalyse. Jochen Bonz und Alexandra Hangl im Gespräch. Der Kulturwissenschaftler und Musikliebhaber Dr. Jochen Bonz thematisiert das ethnographische Forschen, das Subjekt im intersubjektiven Feldkontakt und insbesondere die Methode der Ethnopsychoanalyse. Diese Ethnoskop-Sendung läuft am Donnerstag, den 24. April 2014 von 19-20 Uhr auf Freirad 105,9 MHz und kann über den Lifestream auf der Freirad-Seite mitverfolgt werden. Gestaltung: Alexandra Hangl

FREIRAD sucht KulturTon-Redakteur_innen

Im Rahmen der Sendereihe KulturTon wird in Kooperation mit der Universität Innsbruck zwei Mal monatlich (immer am ersten und dritten Montag des Monats) ein UniKonkret-Magazin produziert. Für dieses Magazin suchen wir zurzeit Redakteurinnen und Redakteure, die Interesse haben gelegentlich 8-Minuten Beiträge über universitäre Veranstaltungen, Forschungsergebnisse, Projekte bzw. das studentische Leben zu gestalten oder die Moderation … Weiterlesen

Praktikum im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein aktives, lebendiges Museum mit volkskundlichem Schwerpunkt in Hamburgs Süden. Zur Mitarbeit an der Ausstellung „Der Apfel. Kultur mit Stiel“ (29.3.2014 bis 1.2.2015) und zur Unterstützung im Forschungsprojekt „Bauen und Wohnen nach 1945 im Landkreis Harburg“ suchen wir ab sofort engagierte Praktikanten (m/w). Was Sie bei uns tun können: · … Weiterlesen

Call for Contribution | Ethnosymposium

Vom 22.-25. Mai findet das Symposium der Studierenden der Ethnologie/Anthropologie 2014 (Ethnosymposium) in Wien statt. Aus diesem Anlass werden Beiträge jeglicher Art gesucht: Workshop, Vorträge sowie auch künstlerisch-kreative und andere Formen der Auseinandersetzung mit in Frage kommenden thematischen Schwerpunkten (Performances, Fotoprojekte, Ausstellungen etc.). Einreichen können alle Studierenden, Jungwissenschafter und ­-wissenschafterinnen.  Ausschlaggebend ist der Bezug zu … Weiterlesen